Herzlich willkommen!

Grußwort der Schulleiterin

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler!

Ich freue mich, Sie und Euch hier auf der Homepage unserer Schule begrüßen zu dürfen!

Als Gymnasium mit Übermittagsbetreuung und Nachmittagsangeboten bieten wir unseren Schülerinnen und Schülern ein vielfältiges Programm neben dem regulären Unterricht.
Als Europaschule fördern wir in besonderer Weise europaorientierte Kenntnisse und interkulturelle Kompetenzen.
Als G8-Gymnasium fordern und fördern wir unsere Schülerinnen und Schüler individuell nach ihren Stärken und Schwächen. So bieten wir Module in den Bereichen MINT, Bilingualität und Musik (Bläserklasse) an, aber auch Förderungen in den Kernfächern Deutsch, Englisch und Mathematik.
Ich wünsche allen Besuchern der Homepage viele anregende Eindrücke von unserem vielfältigen Schulleben! Fragen beantworten wir Ihnen und Euch jederzeit gerne (Kontakt).

Mit freundlichen Grüßen

Uta Schmitz-Molkewehrum, Schulleiterin

Grußwort zum Schuljahr 2016/17

Großer Kulturabend

Eine Woche im Schnee

Skifahrt der 9. Jahrgangsstufe

Bericht von Gerold Paul

Die gesamte 9. Jahrgangsstufe des Mariengymnasiums hat sich vom 10. – 17. Februar 2017 auf einer Skifahrt in Österreich befunden. Dabei stand vor allem der Aspekt der Gemeinschaftsbildung im Vordergrund. Der Wintersport mit Ski und Snowboard hat allen Beteiligten viel Spaß gemacht.

 
Fast schon Bewunderung erregten die Schüler, die am Anfang die Abfahrt leicht und schwungvoll bis zum Ziel hinunter kurvten. Schwieriger war der Abfahrtslauf für diejenigen, die noch keine Erfahrung im Skisport besaßen. Der Schnee war pulverig und sonnenbeschienen, die Jugendherberge in Nauders hervorragend ausgestattet. So fanden die Neuntklässler ausgezeichnete Bedingungen vor, um ihre Kenntnisse im Skisport zu erweitern. Und die Skilehrer des Mariengymnasiums gaben unter Mithilfe der Skihelfer aus der Oberstufe ihr Bestes, um auch die ungeübten Schüler mit diesem Sport vertraut zu machen. Am Ende des fünftägigen Unterrichts konnten fast alle die unterschiedlichen Pisten des Skigebiets meistern.
 
Doch der Skisport wurde während der Fahrt auch kritisch unter die Lupe genommen. Im Rahmen einer Podiumsdiskussion wurde über die ökonomischen und ökologischen Aspekte des Themas diskutiert.
 
Die Woche ging am Ende für alle viel zu schnell herum. Mit einer Party ließ man am Donnerstagabend die Fahrt ausklingen, bevor es am Freitagmorgen mit dem Bus zurück Richtung Heimat ging.

 

Pangea-Tag am MGW

 

Schüler freuen sich auf den Pangea-Mathematikwettbewerb am 21. Februar

Zum ersten Mal wird die gesamte Erprobungsstufe des Mariengymnasiums am jährlich ausgeschriebenen Pangea-Mathematikwettbewerb teilnehmen. Die Vorrunde wird in diesem Jahr am Dienstag, 21. Februar 2017 durchgeführt. Der besondere Anreiz dieses bundesweit veranstalteten Wettbewerbs liegt darin, dass die Aufgaben in der Vorrunde so geschickt gestaltet sind, dass viele davon für jeden lösbar sind. Das Knobeln und Grübeln wie auch der Spaß an der Logik und der Rechenkunst sollen dabei im Vordergrund stehen. Der in drei Runden ausgespielte Wettbewerb wird für die Klassen 3–10 angeboten. Die besten 500 Schüler jeder Klassenstufe erreichen die Zwischenrunde, in der sich 10 Schülerinnen und Schüler für das Regionalfinale qualifizieren können. Das Regionalfinale für Nordrhein-Westfalen wird im Sommer zeitgleich mit fünf weiteren Finalveranstaltungen im Bundesgebiet stattfinden. Für die Teilnahme am Wettbewerb erhält jeder Schüler ein Zeugnis und eine Teilnahmeurkunde.

Die Fachschaft Mathematik wünscht allen Teilnehmern viel Erfolg und ein kühles Köpfchen!

 

Weitere Informationen zum Wettbewerb erhalten Sie unter dem folgenden Link:

Pangea-Wettbewerb

 
 

Termine

Folge uns auf Twitter

Archiv