Home » Schule

Archiv der Kategorie: Schule

CORONA-VIRUS, DIGITALES LERNEN: AKTUELL

(mehr …)

WEIHNACHTSKONZERT IM LIVESTREAM

Bild vom Konzert 2019

Vor Weihnachten wurde am Mariengymnasium ein kleines Stück Schulgeschichte geschrieben. In der Christuskirche in Warendorf hat erstmalig ein Weihnachtskonzert des MGW als Livestream stattgefunden.

Von Peter Behrens

So gingen die Bläserklassen 5B und 6B live auf Sendung und präsentierten ein halbstündiges Programm. „Die Durchführung des Konzertes war eine große organisatorische Herausforderung“, teilte Peter Behrens mit, der die Bläserklassen am MGW leitet. So mussten Unmengen an Kabel für Licht und Ton verlegt, etliche Mikrophone aufgebaut und abgemischt werden, und die Schülerinnen und Schüler genauestens nach den Vorgaben der Corona-Schutzverordnung in der leeren Kirche postiert werden. Dass dieses Konzert in dieser Form realisiert werden konnte, ist der Gastfreundschaft der evangelischen Kirchengemeinde, aber auch der technischen Expertise zweier Schüler, Luca Tönies und Gerrit Termeer, zu verdanken, die keine Mühen gescheut haben, die beiden Klassen ins rechte Licht zu rücken. Die „Kleinen“ aus der 5B zeigten bravourös, wie gut sie nach drei Monaten Unterricht schon den Tonraum von sieben Tönen beherrschen und präsentierten mit einem Weihnachtsmedley ihr erstes mehrstimmiges Musikstück. Die 6B präsentierte mit „Traffic Jam“ einen amüsanten Rückblick auf die Verkehrssituation im New York der 1930er Jahre. Posaunen-Glissandi sorgten für die richtigen Soundeffekte, und sogar der Dirigent griff zu Trillerpfeiffe und Fahrradhupe. Dass Bläserklassen auch „rocken“ können, zeigte die 6B mit z. B. Counting Stars von OneRepublic. Für besinnliche Momente sorgten die Schülerinnen und Schüler mit dem Spiel bekannter Weihnachtslieder, die sie in ihrer jeweiligen Instrumentengruppe vorstellten. Danach bekamen sie die Gelegenheit, live über das Internet Freunde, Verwandte oder auch die Großeltern zu grüßen. Die schauten aus allen Teilen Deutschlands zu. Sogar aus Italien und Griechenland schalteten sich Zuschauer zu und freuten sich über die bestellten Grüße. „Natürlich ist ein Live-Konzert immer schöner und lebendiger“, räumte Peter Behrens ein, „aber ich freue mich, dass wir mit dem Livestream eine Möglichkeit gefunden haben, uns wieder mal in einem Konzert zu präsentieren.“

FERIENFAHRPLAN IM SCHULBUSVERKEHR

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

von der Stadt Warendorf als Schulträger erreichte uns heute folgende Information zum Schulbusverkehr, die wir hiermit an Sie weiterleiten:

„Der Schülerspezialverkehr wird ab dem 21. Dezember bis voraussichtlich 10. Januar 2021 eingestellt. Ab dem 21. Dezember gilt für den ÖPNV somit der Ferienfahrplan.“


Oberstufenschülerinnen und -schüler sowie Nachschreiberinnen und Nachschreiber sollten dies für die angesetzten Klausurtermine beachten.

ADVENTSWÜNSCHE

Der Advent ist angekommen. Wir wünschen Ihnen und euch, obwohl in diesem Jahr alles anders ist, eine frohe, besinnliche Adventszeit.

LERNEN DIGITAL AM MARIENGYMNASIUM

Das Kollegium des Mariengymnasiums macht sich fit für den Digitalen Unterricht

Von Sonja Behrens


„Unterrichten unter den Bedingungen der Digitalität, nicht nur in Zeiten von Corona“ – so lautete das Motto des Pädagogischen Tages für die Lehrerinnen und Lehrer des Mariengymnasiums am 19. November 2020. Eine Arbeitsgruppe befasste sich mit Konzepten für verschiedene Szenarien einer möglichen Schulschließung in unterschiedlicher Form. Workshops leiteten Kolleginnen und Kollegen dazu an, wie das Digitale Lernen im Online- und Präsenzunterricht praktisch umgesetzt werden kann.
Das Themenspektrum war breit gefächert. Das Kollegium erhielt Unterstützung bei der sicheren Bedienung der Austauschplattform „Teams“ und der Nutzung von iPads. Des Weiteren konnte sich das Kollegium des MGW darüber austauschen, wie der Unterricht mit hilfreichen Apps und Programmen gestaltet werden kann. Auch die Erstellung eines Lehrvideos wurde vorgeführt.

Digitale Bausteine für den Unterricht

Der Pädagogische Tag kam mit seiner Praxisorientierung gut an. Die Meinungen reichten von „Gut war, dass wir alles direkt ausprobieren konnten, mal in der Lehrerrolle, mal in der der Schüler – das gibt mir Sicherheit, falls wir wieder zum Distanzunterricht übergehen müssen“ von „Mir hilft jetzt eine weitere App, über die ich mit einem digitalen Stift direkt in den Dokumenten der Schüler korrigieren kann“ bis „Endlich fanden wir mal die Zeit, uns in Ruhe auszutauschen! Gemeinsam besitzen wir schon viel Erfahrung, jetzt kennen wir aber auch die Ansprechpartner, die in der einen oder anderen Sache besonders fit sind“.
Darüber hinaus bekamen die Lehrerinnen und Lehrer des Mariengymnasiums die Gelegenheit, sich im Rahmen kostenloser Online-Fortbildung über digitale Bausteine für den Unterricht zu informieren und sich praktisch weiterzubilden.
Am Nachmittag dieses Fortbildungstages nahmen dann die Fachschaften fachspezifische Aufgabenformate, Leistungsmessungskonzepte und Unterrichtsreihen in den Blick, um Strategien für den Einsatz der neuen Medien für den Fall einer erneuten (Teil-)Schließung zu entwerfen.

ELTERNSPRECHTAG – AKTUELLES









Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

nachfolgend möchten wir Ihnen und euch weitere wesentliche Informationen den Schulalltag in Zeiten der Pandemie betreffend geben.

Elternsprechtag am 18.11.2020

Entsprechend der neuen Corona-Schutzverordnung (gültig ab 02.11.2020) ist ein Elternsprechtag als Präsenzveranstaltung untersagt

Dennoch möchten wir Ihnen die Möglichkeit einer telefonischen Beratung am 18.11.2020 in der Zeit von 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr geben.

Folgendes Vorgehen ist geplant:

  • Es sollten nur dringende Gespräche terminiert werden, die entweder von Ihrer Seite oder aber von Seiten der Klassen- und FachlehrerInnen initiiert werden.
  • Maßgeblich für diese Gespräche sollen Leistungsdefizite oder Situationen, die die Leistungen oder das Verhalten Ihrer Kinder beeinflussen, sein.
  • Die Gesprächsdauer beträgt maximal 15 Minuten. Diese Zeit sollte auch nicht überschritten werden, um den Zeitplan einhalten zu können.
  • Eine Kontaktaufnahme für die Vereinbarung der Gespräche erfolgt über die bekannten E-Mail-Adressen. Dies kann für die Kontaktaufnahme der Lehrerinnen und Lehrer neben der Dienstmail (bestehend aus anfangsbuchstabe Vorname.nachname@mgw365.de) auch die Adresse der Schule (mariengymnasium@warendorf.de) sein.
  • Die Kontaktaufnahme zu Ihnen erfolgt über die bei uns hinterlegten Telefonnummern bzw. E-Mail-Adressen.

(mehr …)

Zur Anmeldung am MGW

Termine

Archiv