Home » Beitrag verschlagwortet mit 'Aktion Kleiner Prinz'

Schlagwort-Archive: Aktion Kleiner Prinz

ES RAPPELT IM KARTON

Mariengymnasium packt Weihnachtspäckchen für Rumänien

Von Paul Lietmann

Schöner haben Schuhkartons nie ausgesehen: 312 Päckchen für bedürftige Kinder in Rumänien füllten die Schülerinnen und Schüler des Mariengymnasiums Warendorf und packten sie in buntes Weihnachtspapier. Das Engagement der einzelnen Klassen war auch dieses Mal wieder riesig. Die meisten Päckchen packte dabei die Klasse 7a. „Wie jedes Jahr sind wir sehr froh, dass so viele Schülerinnen und Schüler an unserer Schule den Kindern in Rumänien eine Freude zu Weihnachten bereiten wollen“, sagte Schülersprecher Paul Lietmann. „Unser Ziel ist es, die Anzahl der Päckchen in den nächsten Jahren noch weiter zu steigern.“ Außerdem bedankte sich die Schülervertretung des Mariengymnasiums auch bei den Organisatoren der Aktion Kleiner Prinz, mit der die Zusammenarbeit jedes Jahr aufs Neue hervorragend klappte. Die vielen bunten Päckchen bringen in jedem Jahr Weihnachtsstimmung in die Aula, wo sie ein paar Tage lang gesammelt werden. Zusammen mit den Tannenbäumen, die außerdem aufgestellt werden, kündigt sich der Advent so auch in der Schule besonders schön an. Die Pakete wurden von Helfern der Aktion Kleiner Prinz abgeholt und zum Wilhelmsplatz gebracht, von wo aus diese ihre Reise nach Rumänien antraten. Die Schülerinnen und Schüler des Mariengymnasiums hoffen, dass die Päckchen dort den bedürftigen Kindern ein kleines Lächeln zu Weihnachten ins Gesicht zaubern werden.

BEIM 11. HOFFNUNGSLAUF DABEI

Herzliche Einladung zum Spendenlauf!

Von Julia Koch

Am Samstag, dem 15. Juni 2019, findet in Warendorf wieder der alljährliche „Hoffnungslauf“ der Aktion Kleiner Prinz statt. Für jeden gelaufenen Kilometer spendet die Sparkasse Münsterland-Ost EUR 1,00 für Kinder in Not. Es darf spaziert, gewalkt oder gejoggt werden. In den letzten Jahren haben bei jeder dieser Veranstaltungen weit über 2000 Menschen teilgenommen, darunter auch viele Schülerinnen und Schüler des Mariengymnasiums, zusammen mit ihren Eltern und Geschwistern. Es war immer ein tolles Gemeinschaftserlebnis!

Es wäre schön, wenn auch diesmal möglichst viele an dem Event teilnehmen würden – es geht schließlich um den guten Zweck! Die Lehrer Julia Koch und Gerold Paul erwarten alle, die mit ihnen gemeinsam starten wollen, um 10.00 Uhr am Jugendtreff HOT, Zwischen den Emsbrücken 4. Nach dem Start kann jeder in seinem Tempo eine selbst gewählte Streckenlänge laufen. So wird der Lauf nicht für alle gleichzeitig enden. Die Zeit wird nicht gemessen; gezählt werden nur die gelaufenen Kilometer.

EINE SCHÖNE ZAHL AN PÄCKCHEN

Das Mariengymnasium hat sich auch 2018 wieder an der Weihnachtspäckchenaktion der Aktion Kleiner Prinz beteiligt.

Bericht von Gerold Paul

Warendorf. In einer Ecke der Aula des Mariengymnasiums sind viele, bunt verpackte Päckchen für die Aktion Kleiner Prinz zusammengekommen, übereinander gestapelt in mehreren Etagen. 363 Päckchen zählt Paul Lietmann, Schülervertreter und einer der Organisatoren der Sammlung am MGW, als die Päckchen am Mittwoch, dem 28. November, das Haus verlassen und von den Mitarbeitern der Aktion Kleiner Prinz in Empfang genommen werden. „Junge, 10–12 Jahre“ steht auf einem Paket, „Mädchen 13–14 Jahre“ auf einem anderen. Die Pakete sind für bedürftige Kinder in Rumänien bestimmt und werden an diesem Tag zentral in Warendorf gesammelt. In diesem Jahr sind noch ein wenig mehr Päckchen zusammengekommen als im letzten, freuen sich die Schülervertreter zusammen mit den Betreuungslehrern Wiebke Scholte-Meyerink und Merlin Marggraf. „Eine schöne Zahl!“, bestätigt Paul Lietmann und weist auf den besonderen Einsatz einzelner Klassen und Kurse hin, die sich mit bis zu 40 Päckchen an der Sammlung beteiligt haben.

Ich schenk’ dir meinen Stern

Freuten sich über die erfolgreiche Sammlung: (v. links) Inga Lucas, Elsa Kronshage, Christina Kurpiers, Elsa Lietmann, Paul Lietmann, Lukas Dorgeist, Tobias Marx, Lara Wekeiser.
 

Weihnachtspäckchenaktion der Aktion Kleiner Prinz

Das Mariengymnasium hat sich an der Weihnachtspäckchenaktion der Aktion Kleiner Prinz beteiligt. Die Päckchen sind für bedürftige Kinder in Rumänien bestimmt. Mehrere Helfer der Schülervertretung trugen die Päckchen zum Lieferwagen, der groß genug war, dass er 359 Päckchen fassen konnte. Im letzten Jahr reichte der Platz von zwei Kofferräumen dafür, die gesamte Ladung zu verstauen. Deutlich mehr also haben die Schülerinnen und Schüler des Mariengymnasiums in diesem Jahr gesammelt, was alle Beteiligten sichtlich freute. Besonders viel beigetragen haben in diesem Jahr der Religionskurs der Q1 unter der Leitung von Frau Lucas, die Klasse 9C unter der Leitung von Frau Kurpiers und die Klasse 5A unter der Leitung von Frau Betting und Frau Bosse. Gesammelt wurden hauptsächlich Süßigkeiten, kleines Spielzeug, Kuscheltiere, Stifte, Malsachen, Bilderbücher. „Es ist ein schönes Gefühl!“, berichtete Elsa Kronshage von der SV. „Man kann mit so wenig Aufwand so viel Freude bei den bedürftigen Kindern in Rumänien auslösen.“ Die in der Aula der Schule aufgeschichtete Sammlung wurde am letzten Mittwoch von den Helfern der Aktion Kleiner Prinz abgeholt.

 

Termine

Anmeldung bei mgw365.de

Archiv