Home » Schulmotto

Schulmotto

Unser Leitbild

Wir alle, Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Eltern treten am Mariengymnasium Warendorf (MGW) ein für das Leitbild:

Das heißt für uns:

Wir akzeptieren und respektieren jeden als Person, wie er ist.

  • Wir setzen uns mit der Meinung anderer auseinander und versuchen sie zu
    verstehen.
  • Wir lösen Konflikte weder mit körperlicher noch mit verbaler Gewalt.
  • Wir möchten den Schulalltag ohne Angst erleben und uns wohlfühlen können. Dieses ermöglichen wir allen anderen in der Schulgemeinschaft durch unser Verhalten.
  • Wir haben einen besonderen Respekt vor der Natur, die wir schützen und erhalten wollen.
  • Um unsere Welt auch schon hier in unserer Schule ein kleines Stück zu verbessern, verpflichten wir uns, diese Leitgedanken und die Regelungen der gemeinsam erarbeiteten Schulordnung einzuhalten.

 

Unser Leitbild entspringt dem Bewusstsein, dass wir als Schule ein kleine größerer Systeme sind und wir die  Möglichkeit und die Pflicht haben, unsere Schülerinnen und Schülern zu lehren, dass Individuen unterschiedlichster Interessen und Altersgruppen, verschiedener Nationalitäten und Glaubensgemeinschaften in einer Atmosphäre der Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft, der Fairness und der Rücksichtnahme, der Offenheit und der Toleranz in einer demokratischen Gesellschaft angstfrei miteinander leben können. Unsere Schulentwicklungsarbeit widmet sich der Umsetzung unseres Leitbildes.

 

 

Termine

Archiv