Home » Beitrag verschlagwortet mit 'Musik'

Schlagwort-Archive: Musik

MUSIZIEREN ONLINE

Zusammenklang-Projekt des Vokalpraktischen Kurses der Q2

Von Peter Behrens

Wie macht man Musik, wenn man sich nicht zum Musizieren treffen darf? Diese Frage hat in der Zeit der Pandemie viele Musiker beschäftigt. Eine besonders kreative Idee hatte der Vokalpraktische Kurs der Q2 des Mariengymnasiums Warendorf unter Leitung von Peter Behrens. Während der Lockdownzeit haben die Kursteilnehmer kurze vokale und instrumentale Videos aufgenommen, die auf einer Website durch den Internetnutzer „gespielt“ werden können. Der Zuhörer kann dabei selbst entscheiden, welche und vor allem wie viele Videos er gleichzeitig abspielen möchte. Dadurch entsteht ein bunter Mix von Klängen und Tönen, der an die sogenannte „Ambient“-Musik erinnert. Ihrer Kreativität haben die Schülerinnen und Schüler dabei keine Grenze gesetzt. Damit die Videos untereinander gut zusammenklingen, gab es aber die Bedingung, dass alle in derselben Tonart spielen. In diesem Fall handelt es sich um B-Dur (klingend). Auch Geräusche waren erlaubt.

Die Musikhochschule Freiburg hat angeregt durch ein US-amerikanisches Lockdown-Projekt dankenswerter Weise die digitale Infrastruktur bereitgestellt. Das Zusammenklang-Projekt beruht auf der Verbindung der Ideen zweier berühmter New Yorker Avantgarde-Künstler: Terry Riley, der mit seinem Stück „In C“ von 1964 die Grundlage für die auf einer einzigen Tonart basierenden Improvisation geschaffen hat, sowie auf den aleatorischen Konzepten von John Cage, der nicht nur Geräusche, sondern auch den Zufall als kompositorisches Prinzip in seinen Kompositionen einführte.

Die Videos sind abrufbar unter folgenden Links:  

https://www.zusammenklang.live/mgw-1/

https://www.zusammenklang.live/mgw-2/

https://www.zusammenklang.live/mgw-3/

Viel Spaß beim „Spielen“ und Anhören!

ENSEMBLEMUSIK DER 5B TROTZ CORONA

Bläserklasse 5B hat mit viel Energie (und Technik) Beethovens „Ode an die Freude“ zusammen eingespielt.

Auch wenn das Zusammenspiel in der Bläserklasse 5B aufgrund der aktuellen Bestimmungen nicht möglich ist, der Drang, gemeinsam Musik zu machen, ist groß. So groß, dass jedes Mitglied zu Hause seine eigene Stimme geprobt und aufgenommen hat. Peter Behrens, der Leiter der Bläserklasse, führte die Aufnahmen am Computer zusammen. Zwar ist zu hören, dass der Gesamtaufnahme die ordnende Hand des Dirigenten fehlt, die Aufnahmequalität ist nicht gleichmäßig gut, und das Einstimmen der Instrumente im Ensemble musste notgedrungen entfallen. Trotz allem kann die 5B mit Beethovens „Ode an die Freude“ ein Zeichen setzen: Wir spielen zusammen – trotz Corona.

NEUE INSTRUMENTE BEIM WEIHNACHTSKONZERT

Sparkasse Münsterland-Ost unterstützt die Bläserklasse

Dank einer großzügigen Spende der Sparkasse Münsterland-Ost gibt es zehn neue Instrumente in der Bläserklasse 5B. „Nicht alle Eltern wollen oder können zu Beginn einer Bläserklasse ein Instrument kaufen“, erklärt Musiklehrer Peter Behrens, Leiter der Bläserklassen am Mariengymnasium, „deshalb ist es toll, dass wir dank der Sparkasse Instrumente für die zweijährige Dauer der Bläserklasse verleihen können.“ Die neuen Instrumente werden seit Beginn dieses Schuljahres bereits bei den Proben verwendet, und die Fortschritte, die die Fünftklässler erzielt haben, bilden eine gute Voraussetzung dafür, dass sie beim diesjährigen Weihnachtskonzert zum ersten Mal von einem größeren Publikum gehört werden können. Auch die Bläserklasse 6B und die Junior Bigband unter der Leitung von Musiklehrer Olaf Tausch kommen bei dem festlichen Konzert zum Einsatz. Die Besucher dürfen sich auf traditionelle deutsche Weihnachtslieder und eingängige amerikanische Swing Christmas Songs freuen.

Das Konzert am Mittwoch, dem 18. Dezember 2019, in der Aula des Mariengymnasiums beginnt um 19.00 Uhr.

GROOVING MARY

„Mamma mia!“ – welch hohe Temperaturen zum Kulturabend am Mariengymnasium Warendorf!

Von Sarin Aschrafi

Am letzten Mittwoch im Juni veranstaltete das Mariengymnasium den alljährlichen Kulturabend mit Programmpunkten zahlreicher Ensembles und einer Ausstellung aktueller künstlerischer Werke. Die hochsommerlichen Temperaturen suche man sich stets extra für diese Veranstaltung aus, scherzte Peter Behrens, Leiter der Bläserklasse, zur Begrüßung. Das Publikum geriet jedoch schnell in eine beschwingte Freude über den Sommer, als Christiane Brenne mit dem Unterstufenchor den beliebten Song „Mamma mia!“ von ABBA sang. Ihr Vertretungsjahr neigt sich nun dem Ende zu, und so bekam sie einen sehr herzlichen Applaus für ihre bereichernde Arbeit am MGW. Olaf Tausch musizierte mit der Junior Bigband der Stufe 7 Stücke unterschiedlicher Stilrichtung, doch besondere Freude hatte das Publikum an dem letzten Stück „The little Magyar“, einem temporeichen ungarischen Tanz, von dem sofort eine Zugabe gefordert wurde. Anschließend ging es weiter mit Ausschnitten aus dem Musical „13“ von Jason R. Brown, das der Kurs „Kunst-Musik-Darstellen“ der Stufe 9 unter der Leitung von Joachim Holling einstudiert hat und in der ersten Juliwoche drei Mal in Kooperation mit Holger Blüder, dem Leiter der hiesigen Schule für Musik, aufführen wird. Die gekonnte Darbietung von Schauspiel, Gesang und Tanz machte in jedem Fall neugierig auf die Geschichte um Evan Goldman und die beiden Rivalinnen Lucy und Kendra. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, eine der Aufführungen in der Aula der Schule für Musik des Kreises Warendorf zu besuchen. Die Termine sind Montag, der 1.7.2019, Mittwoch, der 3.7.2019, und Donnerstag, der 4.7.2019, jeweils um 19 Uhr.

Bilder vom Kulturabend 2019

(mehr …)

FRÖHLICHE UND BESINNLICHE TÖNE ZUM JAHRESAUSKLANG

Weihnachtskonzert am MGW

Bericht von Katharina Schleep

„Ihr Kinderlein, kommet“: Auch in diesem Jahr lädt das Mariengymnasium Warendorf zum traditionellen Weihnachtskonzert in die schuleigene Aula ein. Das Konzert findet am Mittwoch, dem 19. Dezember, um 19 Uhr statt. Die Proben laufen bereits seit Wochen auf Hochtouren. Während der Unterstufenchor unter der Leitung von Christiane Brenne in der wöchentlichen AG-Stunde seine Stimme ölt, arbeitet die Junior Big Band von Olaf Tausch am „Feintuning“ der Gassenhauer YMCA und Surfin‘ USA. Große Aufregung herrscht in der Bläserklasse: Gemeinsam mit ihrem Lehrer Peter Behrens wagen sich die jungen Musikanten an erste mehrstimmige, weihnachtliche Arrangements. Für eine stimmungsvolle Atmosphäre sorgen am Konzertabend neben traditionellen Weihnachtsliedern aber auch aktuelle Popsongs. Hits von den Fantastischen Vier sowie Bosse, schwungvoll dargeboten von der Klasse 5E und ihrer Lehrerin Sarin Aschrafi, animieren zum Mitsingen und Mitrappen. Unterstützt von einer Schülerband und zahlreichen Solisten bestreitet zudem der vokalpraktische Kurs der Q1 unter der Leitung von Peter Behrens sein Bühnendebüt und präsentiert ein ambitioniertes chormusikalisches Programm. Auch die Technik-AG, geleitet von Joachim Holling, bereitet sich schon auf ihren wichtigen Einsatz am Konzertabend vor – Licht und Ton sollen die jungen Talente auf der Bühne des MGW perfekt in Szene setzen.

Alle beteiligten, kleinen und großen Musiker des Mariengymnasiums freuen sich über ein großes Publikum und laden herzlich zum Zuhören und Mitsingen ein – der Eintritt ist frei, Spenden zugunsten der Restaurierung des Bechstein-Flügels werden erbeten.

SMASH HITS IN DER FRANZISKUSSCHULE

Foto: Dr. Heike Bach.

Junior Bigband des Mariengymnasiums tritt beim Familienfest am Weltkindertag 2018 auf.

Die in der Nachbarschaft gelegene Franziskusschule besuchte am vergangenen Sonntag die Junior Bigband des Mariengymnasiums. Die Warendorfer UNICEF veranstaltete an diesem Tag aus Anlass des Weltkindertages ein vielseitiges Fest für Familien und hatte den Austragungsort wegen des schlechten Wetters vom Freibad in die Schule verlegt. „Der Umzug war leicht zu bewerkstelligen!“, so Stadtjugendpfleger Ansgar Westmark, der sich wie die anderen Besucher über das große Angebot an Bastelideen, sportlicher Bewegung und Spielen in den verschiedenen Räumen freute. Die 20 Bläser der Junior Bigband spielten die bekannten Smashing Hits „Star Wars“, „Fluch der Karibik“, „Happy“ – ein Queen-Medley und sorgten für gute Stimmung in der Aula der Schule.

Termine

Archiv