XXL-MEMORY FÜR ACHTKLÄSSLER

Talente-Check für Achtklässler

Die Achtklässler des Mariengymnasiums lernen bei der Potenzialanalyse ihre Stärken im Hinblick auf ihren späteren Berufs- und Lebensweg kennen.

In der nächsten Woche steht die „Potenzialanalyse“ für alle achten Klassen auf dem Programm. Der Montag ist für die Klasse 8A vorgesehen. Die Potenzialanalyse bildet den offiziellen Auftakt zur begleitenden Berufsorientierung in der Schule. Die Ergebnisse des Talente-Checks werden zeitversetzt, zu einem späteren Termin in der Schule gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern erörtert, in dreißigminütigen Reflexionsgesprächen, zu denen auch die Eltern eingeladen sind.

Die Jugendlichen schätzen sich nach jeder Übung – wie dem abgebildeten XXL-Memory – selber ein. Was sind meine Stärken? Was fällt mir leicht? Arbeite ich lieber allein oder in der Gruppe? Die Diagnose der eigenen Stärken und Fähigkeiten umfasst an diesem Tag neben den Übungen auch einen computergestützten Berufsinteressencheck.

Mehr unter:

Berufswahlpass NRW