Home » Fußball

Archiv der Kategorie: Fußball

KÄMPFERISCHE SPIELE BEIM FUSSBALLTURNIER

Die Zeugniswoche beginnt am Mariengymnasium mit dem Fußballturnier für die Fünft- und Sechstklässler

Von Gerold Paul

Kämpferische Spiele sahen die Zuschauer beim Fußballturnier der Schülervertretung des Mariengymnasiums. In einer angeregten Stimmung, die auf alle übergriff, egal ob Spieler oder Zuschauer auf der Tribüne, wurde aus dem Turnier das besondere Ereignis, welches die fünften und sechsten Klassen herbeigefiebert hatten. Der von der SV straff durchorganisierte Wettkampf wurde von insgesamt achtzehn Mannschaften ausgetragen. Jede Partie dauerte sechs Minuten. Nach dem Ende der Vorrunde gegen elf Uhr teilte Leonie Weitkamp, unter lautem Jubel von der Tribüne, die Mannschaften für das erste und das zweite Halbfinale mit. Schließlich standen nach mitreißenden Spielen auch die Teilnehmer der Finals fest: Die erste Mannschaft der Klasse 5E ging gegen die zweite Mannschaft der Klasse 5C auf den Platz, welche das Spiel nach Toren von Finn Boße und Matti Plaas für sich entscheiden konnte. Im Finale der Sechstklässler gewann die zweite Mannschaft der Klasse 6C gegen die erste Mannschaft derselben Klasse. Die letzte Woche vor den Sommerferien hat mit diesem Turnier einen spannenden Anfang genommen.

NACH STARKER GRUPPENPHASE VIZEMEISTER!

Mariengymnasium verliert im Finale gegen das Kopernikus-Gymnasium Neubeckum

Von Thorben Mertins

Bei den Fußballkreismeisterschaften der Jungen in der Wettkampfklasse II (Jahrgänge 2006-2008) am 4. Oktober in Oelde belegte die Mannschaft des Mariengymnasiums einen hervorragenden zweiten Platz. Nachdem sich die junge Truppe souverän in der Gruppenphase als Gruppenerster mit zwei Siegen (9:0 und 4:2) für das Finale qualifiziert hatte, wartete im Finale die Schulmannschaft des Kopernikus-Gymnasiums aus Neubeckum. Während die erste Halbzeit noch sehr ausgeglichen gestalten werden konnte und die Führung durch einen satten Torschuss des stark aufspielenden Danny Töws in der Luft lag, drehten die Neubeckumer in der zweiten Halbzeit jedoch mächtig auf und entschieden das Finale mit 3:0 verdient für sich. Im Finale konnte sich der junge Torwart Matti Rößmann (Jahrgang 2008) durch starke Paraden auf der Linie auszeichnen, gegen die Tore war aber auch er machtlos. Das  1:0 fiel nach einer Ecke und dem 2:0 und 3:0 gingen starke Einzelaktionen der physisch starken Neubeckumer voraus. Jannis Siepelt, der als Sporthelfer aus der Jahrgangsstufe Q2 die Mannschaft zusammen mit dem Lehrer Thorben Mertins betreute, feuerte seine Mannschaft immer wieder von der Seitenlinie aus an und stellte die Mannschaft noch einmal um. Leider konnte das Spiel aber nicht mehr gedreht werden. Dennoch zeigte er sich mit der Leistung seiner Mannschaft zufrieden und lobte die spielerischen Akzente, die seine Mannschaft immer wieder setzen konnte.

TORGEWITTER BEIM SV-TURNIER

Fußballturnier der fünften und sechsten Klassen des Mariengymnasiums ausgetragen

Bericht von Marla Krane (6A) und Gerold Paul

Torreiche Spiele sahen die Zuschauer beim Fußballturnier der Schülervertretung des Mariengymnasiums. In der angeregten Stimmung, die auf alle übergriff, egal ob Spieler oder Zuschauer, wurde aus dem Turnier das besondere Ereignis, welches die fünften und sechsten Klassen erwartet hatten. Überall wurde geschrien und angefeuert. Alle fieberten mit. Am Dienstag dieser Woche kämpften zehn Mannschaften der fünften Jahrgangsstufe, je zwei pro Klasse, um den Pokal. Am Ende hatte die Mannschaft der „Kampfkaninchen“ aus der Klasse 5E die Nase vorn. Am darauf folgenden Tag, am Mittwoch dieser Woche, stürmten acht Mannschaften aufs Feld, diesmal aus der sechsten Jahrgangsstufe. Im ersten Spiel, das zwischen der 6A und 6B ausgetragen wurde, stand es schnell 1 : 0 für die Mannschaft „Ehrenmann“ aus der Klasse 6B. Doch die Klasse 6A gab nicht auf und erkämpfte ein 5 : 0 mit ihrer zweiten Mannschaft in der zweiten Begegnung gegen die 6B. Im zehnten Spiel des Turniers entfesselte die erste Mannschaft der Klasse 6D jedoch ein regelrechtes Torgewitter gegen die 6A. Tief sank die Stimmung in den Rängen der Fans der 6A, als das Ergebnis mit 8 : 0 feststand. Die Klasse 6D aber setzte ihre Siegesserie fort, gewann auch im Finale gegen die Klasse 6B und entschied damit das Turnier für sich.

Entschieden das Turnier der fünften Klassen für sich: die „Kampfkaninchen“ aus der Klasse 5E.

Termine

Archiv