Home » Articles posted by Gerold Paul

Author Archives: Gerold Paul

MIT HELM, GURTEN UND SEILEN IN WINTERBERG

Die Klasse 6B beim Hüttenbauen

Klassenfahrt der Sechstklässler nach Winterberg

Von Sabine Schwedhelm

Nach Winterberg führte in diesem Jahr die Klassenfahrt für fünf sechste Klassen des Mariengymnasiums Warendorf. Unter dem Thema „Team in action“ erlebten 120 Schülerinnen und Schüler mit zehn Lehrern als Begleitern fünf aufregende, spannende und auch lehrreiche Tage im Sauerland. Viel Zeit verbrachten die Sechstklässler dabei in der freien Natur und stärkten durch viele Team-Teaching-Spiele die Klassengemeinschaft. Ein Höhepunkt war für alle Klassen das Klettern in einem nahegelegenen Steinbruch, der mit schroffen Felsen und hohen Klippen ein bisschen an eine Alpenfelswand erinnerte. Jeder konnte sich mit Helm, Gurten und Seilen in die Felswand begeben. „Wir konnten viel Vertrauen zu unseren Klassenkameraden schöpfen, weil wir uns gegenseitig sichern mussten und dabei wussten, dass wir uns aufeinander verlassen können!“, erklärte Jasper Paul aus der Klasse 6B.

(mehr …)

KOMM MIT! IM NEUEN SCHULJAHR

Foto: Daniel Ernst / Fotolia

„Komm mit! Fördern statt Sitzenbleiben!“ – ist eine gemeinsame Initiative des Schulministeriums und Vertretern von Lehrerorganisationen in Nordrhein-Westfalen. An unserer Schule werden die Klassen 5.2 – 9 durch das Projekt „Komm mit!“ in den Fächern Latein, Französisch, Englisch, Deutsch und Mathe gefördert.

Die Förderstunden sind kostenlos und sind in der Regel von 13:05 – 13:50 Uhr. Die einzelnen Räume stehen am Schwarzen Brett. Die Teilnahme ist verbindlich, jedes Fehlen muss von den Eltern in schriftlicher Form zur nächsten Stunde beim Förderlehrer entschuldigt werden. Schüler, die stören, können von der Teilnahme ausgeschlossen werden. Wir bitten um Absprache mit dem Klassenlehrer bzw. dem Fachlehrer. Das Formblatt für eine verbindliche Anmeldung für eine Förderung können Sie unter dem folgenden Link abrufen:

KOMM MIT!-Stunden im Schuljahr 2019/20 (1. Halbjahr)

  • Beginn ab 19.09.2019

RECHENKÜNSTLER IN DEN HAAG

„Da sehen wir uns!“ – Studienfahrt des Mathe-LK’s nach Den Haag

Von Max Hausfelder, Johanna Malow, Julius Vedder und Felizia Vornhusen

Wenn der wissbegierige Mathe-LK des Mariengymnasiums Warendorf erstmal auf Reisen geht, ist natürlich mit guter Stimmung zu RECHNEN. Am 02. September 2019 startete das mathematische Abenteuer von Warendorf ins niederländische Den Haag. Mit einer SUMME von zweiundzwanzig Schülern PLUS der Leitung durch die eigenen Stufenlehrer, Sarin Aschrafi und Alexander Cormann, vom Kurs liebevoll „Aschi“ und „Cormi“ getauft, begann die fünfstündige Zugreise Richtung Ziel am Montagmorgen um 6.15 Uhr. Am Ziel angekommen erwartete den Kurs eine Stadtführung durch die hübschen Straßen Den Haags. Von der Erschöpfung der Anreise gezeichnet ging der Kurs daraufhin natürlich pünktlich zur Nachtruhe zu Bett. Nachdem am Dienstagmorgen das niederländische Parlament, der Binnenhof Den Haags, erkundet worden war, lachte dem motivierten Leistungskurs am Nachmittag die strahlende Sonne am Strand von Scheveningen entgegen. Neben Riesenrad, MAXIMAL knietiefem Wasserkontakt und Sonnenuntergang am Strand stand auch noch eine sportliche Bowlingrunde auf dem Programm.

(mehr …)

MGW LÄUFT IN MÜNSTER

Das Mariengymnasium nimmt am Münster-Marathon teil.

Gleich mit fünf Staffelmannschaften (Mary’s little lambs: Julia Rüsing, Lena Pöhler, Max Dittmann, Lukas Trammer; Mary’s ladies 1: Sabine Schwedhelm, Beate Krämer, Stefanie Bellingen, Alexandra Specker; Mary’s ladies 2: Sarin Aschrafi, Christiane Bergmann-Hinkel, zwei externe Läufer; Mary’s boys: Alexander Cormann, Raphael Sievers, Merlin Marggraf, David Feldkämper; Mary’s strongest runners: Julia Koch, Thorben Mertins) war das Mariengymnasium Warendorf am vergangenen Sonntag unter dem Namen „Marython“ am Volksbank-Münster-Marathon beteiligt. Sechszehn sportbegeisterte Lehrerinnen und Lehrer trugen das Schullogo, auf ihre Trikots gedruckt, mit Ausdauer durch die Straßen Münsters, am Aasee vorbei, durch die Stadtteile Gievenbeck und Roxel. Zwei von ihnen liefen sogar den Halbmarathon. Nicht nur Sportlehrer nahmen an der beliebten und regelmäßig ausgebuchten Veranstaltung teil, auch Vertreter der Fächer Biologie, Englisch, Französisch, Geschichte, Latein, Mathematik und Musik bewiesen sportliches Können und hatten dabei wie erwartet großen Spaß.

EUROPA IN 4D

Die Französischkurse der Jahrgangsstufe 8 verbrachten die Woche vom 2. – 6. September auf den Spuren der deutsch-französischen Geschichte im Elsass.

Von Andrea Tussing

Von der Jugendherberge in Kehl nur durch eine Brücke von Straßburg getrennt startete die Gruppe am Dienstagmorgen der zweiten Schulwoche, um die schöne Stadt Straßburg, ihre beeindruckende Kathedrale und das Altstadtviertel „La Petite France“ mit seinen malerischen Fachwerkhäusern zu erkunden. Von den Referaten am Abend der Anreise her wussten alle, dass die Region eine bewegte Geschichte hat: mal deutsch, mal französisch gewesen war, ein fortdauerndes Hin und Her erlebt hatte. Außer Straßburg begeisterte die Schülerinnen und Schüler das Städtchen Colmar mit seinen malerischen, romantischen Kanälen, den blumengeschmückten Fenstern, verwinkelten Gassen und leckeren Flammkuchen – eine echte Alternative zu den Mahlzeiten in der bekannten Fast-Food-Kette! „Manche nutzen die Zeit in Colmar auch dazu, sich den Kleiderschrank oder die Souvenirschublade zu füllen, mit dem Petit Train durch die Innenstadt zu fahren oder das schöne Viertel Petite Venise mit dem Boot zu durchschiffen“, erzählten Marla und Tabea aus der Klasse 8B.

(mehr …)

DAS NEUE AG-PROGRAMM

Lust auf ein Zertifikat mit dem Siegel des französischen Bildungsministeriums?
Herzlich willkommen bei der DELF AG!

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern,

wir hoffen, dass wir für das erste Halbjahr einige attraktive AG-Angebote im Programm haben. Es werden hoffentlich noch weitere im laufenden Halbjahr dazu kommen. Darüber und über jede Änderung oder noch fehlende Information (z. B. Raum und Zeit) können sich Ihre Kinder am AG-Brett in der Eingangshalle informieren. Übrigens: Über Elternhilfe oder AG-Angebote von Eltern würden wir uns sehr freuen!

Alle neuen (nicht fortgeführten) AGs in diesem Heft starten in der Regel mit der Woche vom 23.09.2019. Allen Teilnehmern wünschen wir viel Spaß!

Uta Schmitz-Molkewehrum, Schulleiterin – Dr. Sabine Schöneich, stellv. Schulleiterin

Termine

Archiv