Autor: MGW

GEGENBESUCH DER GÄSTE AUS HÖFN

Der deutsch-isländische Austausch am Mariengymnasium Warendorf wird fortgesetzt Von Gerold Paul Nicht weit vom Fuße des Gletschers Vatnajökull liegt die Gemeinde Höfn í Hornafirði. Eine atemberaubende Eislandschaft eröffnet sich dem Wanderer, wenn er von der Ebene zum Landesinnern geht. Höfn selbst mit ungefähr 2000 Einwohnern befindet sich auf...

EUR 15.239 FÜR KINDERHILFSPROJEKTE

Das Mariengymnasium schließt sich mit einer großen Gruppe dem Spendenlauf der Aktion Kleiner Prinz rund um den Emssee an Von Gerold Paul Warendorf. Zwischen den Emsbrücken, wo sich trotz der dicht stehenden Bäume morgens die Sonne schon zeigte, gab Sylvia Oertker das Startsignal. Gruppe um Gruppe konnte die...

DAS GRUNDGESETZ WIRD 75

75 Jahre Grundgesetz: Ein Meilenstein der Demokratie Von Uta Schmitz-Molkewehrum und Gerold Paul Am 23. Mai 2024 feiert unsere Nation ein besonderes Jubiläum, diese Nation, die den Namen Deutschland schon länger trägt. Niemand zweifelt jedoch daran, dass es sich bei dem Grundgesetz, im rechtlichen Sinn des Wortes, um...

PRAKTIKUM UND JOBSHADOWING IM SÜDOSTEN ISLANDS

Eine aufregende vierzehntägige Reise führte kürzlich zwei Schüler der Stufe 9 des Mariengymnasiums, Mauritz Hunkenschröder und Béla Bruns, sowie ihren Lehrer Thomas Paus ins ferne Island. Von Benedikta D‘Alò Finanziert durch das Erasmus+ Programm, ermöglichte diese Exkursion wertvolle Einblicke in die Arbeitswelt und Kultur eines anderen Landes. Die...

SPUREN DES NS-REGIMES IN MÜNSTER

Exkursion mit den Geschichtskursen des Mariengymnasiums Warendorf und Besuch der Villa ten Hompel Von Magdalena Oxfort Das Kulturreferat für Westpreußen, Posener Land und Mittelpolen zeigte vom 2. Februar bis zum 31. März 2024 die Wanderausstellung „Den Tätern auf der Spur: Polizeiliche NS-Verbrechensorte in Polen“ der Villa ten Hompel...

VOM HUFBESCHLAG UND DEM EINSATZ EINER FEUERWEHRFRAU

Beim Girls’ Day lernen Mädchen des Mariengymnasiums Berufe kennen, die als typisch männlich gelten Von Gerold Paul Wie sieht ein gewaschener Schornsteinfeger aus? Schülerin Svea Korte weiß es. Denn sie hat am 27. April, am Girls’ Day 2024, Bezirksschornsteinfeger Ludger Tünte bei seiner Arbeit begleitet, um sich selbst...

FREUNDSCHAFTEN IN PESARO

Eine Gruppe des Liceo „Mamiani“ Pesaro besucht das Mariengymnasium Warendorf Von Anna Günther Am Dienstag, dem 9. April 2024, hieß es rund um den Reisebus vor dem Mariengymnasium endlich „Benvenuti, amici!“. Die Austauschschüler aus Pesaro, Italien, hatten es nach vielen Stunden Fahrt bis zu ihren Gastgebern in Warendorf...