GEMEINSAMER FRIEDENSMARSCH

Die Warendorfer Schulen haben ein gemeinsames Zeichen für den Frieden gesetzt.

Ein Zeichen für:

• gewaltfreie Konfliktlösungen

• eine friedliche Zukunft in Europa und auf der Welt

• die Hoffnung auf ein baldiges Kriegsende in der Ukraine

• gemeinsame demokratische Werte, die durch das Grundgesetz verankert sind.

Einer der bekanntesten Aussprüche Willy Brandts passt gut zum Hintergrund des Tages: „Der Frieden ist nicht alles, aber ohne den Frieden ist alles nichts.“