BILDER DES MONATS

Im kleinen Foyer des Mariengymnasiums ist seit den Sommerferien eine besondere Wand mit den „Bildern des Monats“ zu besichtigen.

Von Inka Coppenrath

Da zum künstlerischen Schaffen auch die Präsentation gehört, möchte die Fachschaft Kunst an dieser Stelle sehr gelungene Werke von Schüler:innen zur Ausstellung bringen. Es werden immer zwei Kunstwerke in zwei Bilderrahmen gezeigt, ein Bild aus der Sekundarstufe I, eins aus der Sekundarstufe II.

Ausgewählt werden die besten Arbeiten, die im Unterricht oder auch zu Hause entstanden sind, von denjenigen, die das Fach Kunst am Mariengymnasium unterrichten. Die Bilder werden in Rahmen gehängt und sind ca. einen Monat lang zu sehen.

Der Name des Künstlers/der Künstlerin, eventuell ein Bildtitel und die Stufe werden ebenfalls genannt. Auch dreidimensionale Kunstwerke sind möglich, die einen Platz in einer Vitrine oder auf einer Säule bekämen. Damit die Werke entsprechend gewürdigt werden können, wird die kleine Ausstellung regelmäßig von Kunstklassen und -kursen besichtigt.

An die Schüler:innen des MGW: Wenn ihr zu Hause künstlerisch aktiv seid, reicht gerne Ergebnisse für die Bilder des Monats bei einem Kunstlehrer/einer Kunstlehrerin ein! Die Fachschaft Kunst freut sich auf spannende Bilder!

Die ersten Bilder des Monats sind von:
Karolin Finkenbrink für die Sek. I (gemalt in der Klasse 9, jetzt ist Karolin in der Sek. II) und Leon Nennstiel für die Sek. II (radiert und gedruckt in der Q1, Abitur 2020). Die beiden Bilder konnten leider erst mit Verzögerung aufgehängt werden.