Home » Beitrag verschlagwortet mit 'Spende'

Schlagwort-Archive: Spende

ABITURIENTEN UNTERSTÜTZEN UGANDA-HILFE

Abschlussjahrgang 2020 gibt Abiturkasse an Hilfsvereine weiter

Von Gerold Paul

Die Corona-Bestimmungen hatten den Abschlussjahrgang 2020 des Mariengymnasiums dazu gezwungen, den üblichen feierlichen Abiturball ausfallen zu lassen. Eine beträchtliche Summe war dadurch übrig geblieben, Geld, das die Abiturienten in den Monaten zuvor in vielen Aktionen gesammelt hatten. Die ehemaligen Schülerinnen und Schüler des Mariengymnasiums haben sich darauf entschlossen, das Geld wohltätigen Zwecken zu spenden. Verschiedene Hilfsvereine in Warendorf und Umgebung wurden dafür ausgewählt. Für das Entwicklungsprojekt „Uganda-Hilfe St. Mauritz e.V.“, mit dem das Mariengymnasium seit 2019 partnerschaftlich verbunden ist, sind EUR 900,00 vorgesehen. Peter Behrens, als Vertreter der Schule, nahm das Geld für das Partnerschaftsprojekt mit großem Dank entgegen.

EINE SCHÖNE ZAHL AN PÄCKCHEN

Das Mariengymnasium hat sich auch 2018 wieder an der Weihnachtspäckchenaktion der Aktion Kleiner Prinz beteiligt.

Bericht von Gerold Paul

Warendorf. In einer Ecke der Aula des Mariengymnasiums sind viele, bunt verpackte Päckchen für die Aktion Kleiner Prinz zusammengekommen, übereinander gestapelt in mehreren Etagen. 363 Päckchen zählt Paul Lietmann, Schülervertreter und einer der Organisatoren der Sammlung am MGW, als die Päckchen am Mittwoch, dem 28. November, das Haus verlassen und von den Mitarbeitern der Aktion Kleiner Prinz in Empfang genommen werden. „Junge, 10–12 Jahre“ steht auf einem Paket, „Mädchen 13–14 Jahre“ auf einem anderen. Die Pakete sind für bedürftige Kinder in Rumänien bestimmt und werden an diesem Tag zentral in Warendorf gesammelt. In diesem Jahr sind noch ein wenig mehr Päckchen zusammengekommen als im letzten, freuen sich die Schülervertreter zusammen mit den Betreuungslehrern Wiebke Scholte-Meyerink und Merlin Marggraf. „Eine schöne Zahl!“, bestätigt Paul Lietmann und weist auf den besonderen Einsatz einzelner Klassen und Kurse hin, die sich mit bis zu 40 Päckchen an der Sammlung beteiligt haben.

Termine

Archiv