Home » Beitrag verschlagwortet mit 'Praxissemester'

Schlagwort-Archive: Praxissemester

NEUE GESICHTER AM MGW

Neue „Praxissemester“ am MGW begrüßt

Von Gerold Paul

Alle halbe Jahre wechseln die Praktikanten am Mariengymnasium Warendorf. Die aktuellen, sogenannten „Praxissemester“ kommen aus der näheren Umgebung. Jana Hüser hat am Thomas-Morus-Gymnasium in Oelde ihr Abitur gemacht und studiert in Münster im Studiengang Master of Education die Fächer Mathematik und Sozialwissenschaften. Mit Lehrer Karl Kurschat, der vor einem Jahr vom TMG an das Mariengymnasium gewechselt ist, konnte sie daher ein bereits bekanntes Gesicht an ihrer Praktikumsstelle begrüßen. Das Mariengymnasium sei ihre erste Wahl gewesen, räumte die in Ennigerloh wohnhafte Studentin bei der Vorstellungsrunde ein. Der zweite Neuzugang ist Franzi Puthen. Sie studiert die Fächer Englisch und Italienisch. Franzi Puthen ist in ihrer Freizeit als Handballerin beim Verein Westfalia Kinderhaus in der Landesliga aktiv. Wie Jana Hüser hofft sie auf interessante Einblicke in ihr zukünftiges Berufsfeld. Beide wurden herzlich von ihren Betreuern Julia Bosse und Patrick Droste begrüßt. Das Mariengymnasium freut sich die neuen Gesichter innerhalb der Schule zu sehen und wünscht den Studentinnen für die kommenden Monate viel Erfolg.

MIT INTERNATIONALEM FLAIR

Das Mariengymnasium Warendorf begrüßt drei neue Praxissemester

Bericht von Gerold Paul

Alle halbe Jahre wechseln die Praktikanten am Mariengymnasium Warendorf. Die aktuellen, sogenannten „Praxissemester“ verkörpern internationales Flair. Maria Margarita López Zapatas Familie ist nicaraguanischer Herkunft. Sie studiert im Studiengang Master of Education die Fächer Spanisch und Sport. Lisa Steeg hat zwar nicht, wie die anderen beiden Praktikanten, ihre Wurzeln im Ausland, hat aber zwischen dem Bachelor- und dem Masterstudiengang fünf Monate Erfahrungen im Senegal gesammelt. Sie studiert die Fächer Französisch und Mathematik. Der dritte Neuzugang ist Mario di Rella. Seine Familie stammt u. a. aus Italien. Mario di Rella studiert die Fächer Geschichte und katholische Religion. Wie die anderen Praxissemester wird er nicht nur am Unterricht, sondern am gesamten Schulleben teilnehmen und von der Universität Münster begleitete Studienprojekte durchführen. Sein Studienprojekt ist der Kartenarbeit im Geschichtsunterricht gewidmet. Das Mariengymnasium heißt alle drei Praktikanten herzlich willkommen.

EIN SEMESTER AM MGW

Vier Neuzugänge am MGW

Das Mariengymnasium begrüßt vier neue Praktikanten: Lisa Dunker, Sebastian Bahl, Marie Kristin Bruns und Carolin Remy (von links). Ihr Abitur in Warendorf gemacht hat Lisa Dunker. Sie kennt das Mariengymnasium bereits aus der Sicht des Gymnasium Laurentianum. Sie studiert im Studiengang Master of Education die Fächer Biologie und Mathematik. Sebastian Bahl studiert die Fächer Philosophie und Biologie, Marie Kristin Bruns ist Studentin der Fächer Deutsch und Evangelische Religion, Carolin Remy der Fächer Deutsch und Sozialwissenschaften, alle drei ebenfalls im Masterstudiengang. Das Praktikum dauert bis zum Ende des Halbjahres und soll vertiefte Einsichten in den Lehrberuf vermitteln. Die „Praxissemester“ werden nicht nur am Unterricht, sondern am gesamten Schulleben teilnehmen, u. a. an der Universität Münster vorbereitete Studienprojekte durchführen. Das Mariengymnasium heißt alle vier Neuzugänge herzlich willkommen.

Termine

Archiv