Home » Fußball » TORGEWITTER BEIM SV-TURNIER

TORGEWITTER BEIM SV-TURNIER

Fußballturnier der fünften und sechsten Klassen des Mariengymnasiums ausgetragen

Bericht von Marla Krane (6A) und Gerold Paul

Torreiche Spiele sahen die Zuschauer beim Fußballturnier der Schülervertretung des Mariengymnasiums. In der angeregten Stimmung, die auf alle übergriff, egal ob Spieler oder Zuschauer, wurde aus dem Turnier das besondere Ereignis, welches die fünften und sechsten Klassen erwartet hatten. Überall wurde geschrien und angefeuert. Alle fieberten mit. Am Dienstag dieser Woche kämpften zehn Mannschaften der fünften Jahrgangsstufe, je zwei pro Klasse, um den Pokal. Am Ende hatte die Mannschaft der „Kampfkaninchen“ aus der Klasse 5E die Nase vorn. Am darauf folgenden Tag, am Mittwoch dieser Woche, stürmten acht Mannschaften aufs Feld, diesmal aus der sechsten Jahrgangsstufe. Im ersten Spiel, das zwischen der 6A und 6B ausgetragen wurde, stand es schnell 1 : 0 für die Mannschaft „Ehrenmann“ aus der Klasse 6B. Doch die Klasse 6A gab nicht auf und erkämpfte ein 5 : 0 mit ihrer zweiten Mannschaft in der zweiten Begegnung gegen die 6B. Im zehnten Spiel des Turniers entfesselte die erste Mannschaft der Klasse 6D jedoch ein regelrechtes Torgewitter gegen die 6A. Tief sank die Stimmung in den Rängen der Fans der 6A, als das Ergebnis mit 8 : 0 feststand. Die Klasse 6D aber setzte ihre Siegesserie fort, gewann auch im Finale gegen die Klasse 6B und entschied damit das Turnier für sich.

Entschieden das Turnier der fünften Klassen für sich: die „Kampfkaninchen“ aus der Klasse 5E.

Zur Anmeldung am MGW:

Termine

Archiv