Home » BEGEGNUNG MIT EUROPA

BEGEGNUNG MIT EUROPA

Unsere Schule bietet regelmäßige Austausche im Rahmen des Fremdsprachenunterrichts. Die Jahrgangsstufe 8 besucht ihre Partnerschule, das Collège Louis Anquetin, in Etrépagny. Die Klassen 7 und 8 haben die Möglichkeit, in Petersfield am Churcher’s College den „british way of life“ hautnah zu erleben. Der Italienaustausch findet in der EF (Stufe 10) und Q1 (Stufe 11) in der Stadt Pesaro mit dem Istituto San Marta und dem Liceo Mamiani statt.

Neben den Austauschprogrammen bieten wir unseren Französisch- und Lateinklassen der 8. Jahrgangsstufe einen jeweils einwöchigen Studienaufenthalt in Straßburg bzw. Trier.

Darüber hinaus können sich unsere Schülerinnen und Schüler auch im Rahmen eines Individualaustausches auf den Weg in die Welt machen. Mit dem Brigitte-Sauzay-Programm des deutsch-französischen Jugendwerks geht es in der 7. oder 8. Klasse für drei Monate nach Frankreich (Bordeaux). Mutige Globetrotter können sich für drei Monate auf den Weg nach Bolivien (La Paz) machen und an einer Schule leben und lernen. Selbstverständlich unterstützen wir auch unsere interessierten Schülerinnen und Schüler, die in Übersee, Australien, Neuseeland, Kanada oder anderswo einen längeren schulischen Aufenthalt planen.

Etwas ganz Besonderes für unsere Achtklässler: der deutsch-französische Vorlesewettbewerb / Concours de lecture franco-allemand in Zusammenarbeit mit der deutsch-französischen Gesellschaft Warendorf e.V.

Begegnung mit Osteuropa“ lautet der Titel eines internationalen Schülerwettbewerbs, der jährlich vom Land Nordrhein-Westfalen durchgeführt wird. Auch wir nehmen daran teil. Der Wettbewerb lädt ein, NRW und die Länder Osteuropas in vielen Bereichen, z. B. in Politik, Geschichte, Geografie, zu erkunden, um so das Wissen über die Lebensweise der Menschen dort und hier zu erweitern und so neue Kontakte und Freundschaften in Europa zu knüpfen.

Termine

Archiv