Home » INFORMATIONEN ZUR ANMELDUNG

INFORMATIONEN ZUR ANMELDUNG

Sehr geehrte Eltern,

auf dieser Seite haben wir Ihnen zusätzliche Informationen zur Anmeldung übersichtlich zusammengestellt:

Bild: Adobe Stock

Wie und wo finden die Anmeldungen in diesem Jahr statt?

Aufgrund der positiven Erfahrungen im vergangenen Jahr möchten wir Sie auch in diesem Jahr bitten, einen Termin für die Anmeldung zu vereinbaren.

Ab Montag, dem 17.01.2022, können Sie, ausschließlich telefonisch, einen Termin für die Anmeldung Ihres Kindes am Mariengymnasium im Schulsekretariat unter der Telefonnummer 02581/633271 abstimmen. Das Sekretariat ist Mo – Do von 8.00 – 14.00 Uhr und Fr von 8.00 – 13.00 Uhr erreichbar.

Die terminlich vereinbarten Anmeldungen zur Aufnahme am Mariengymnasium finden dann in diesen Zeiträumen statt:

Bei der Anmeldung von Kindern mit reiner oder eingeschränkter Gymnasialempfehlung: Nach Abgabe der Anmeldeformulare im Sekretariat findet in der Regel kein Beratungsgespräch statt. Auf Wunsch ist dies selbstverständlich möglich.

Bei Anmeldung von Kindern mit sonstigen Schulform­empfehlungen: Nach Abgabe der Anmeldeformulare im Sekretariat findet direkt im Anschluss noch ein Beratungsgespräch mit der Schulleiterin oder der Erprobungsstufenko­ordinatorin statt.

 
Hinweis: Die Reihenfolge der Anmeldung hat keinen Einfluss auf die Annahme am MGW.

Gerne kann Ihr Kind im Nachmittagsbereich mit zur Anmeldung kommen..

Sollten Sie am Termin der Anmeldung krank sein, dann kommen Sie bitte nicht persönlich zur Anmeldung, sondern melden sich telefonisch im Sekretariat. (Selbstverständlich kann auch in diesen Fällen eine Anmeldung erfolgen, das individuelle Vorgehen wird dann telefonisch abgesprochen).

Bitte denken Sie daran, dass auf dem gesamten Schulgelände die Maskenpflicht gilt.

Welche Unterlagen müssen zur Anmeldung mitgebracht werden?

Bitte bringen Sie zur Anmeldung alle erforderlichen Unterlagen bereits vollständig ausgefüllt und soweit erforderlich bereits als Kopie mit. Die folgende Übersicht finden Sie auch noch einmal zusammengefasst in dieser „Checkliste zur Vorbereitung der Anmeldung am MGW“, die Sie zur Vorbereitung ausdrucken können.

  • Anmeldeschein der Grundschule im Original
  • Kopie des Zeugnisses vom 1. Halbjahr der 4. Klasse mit der Empfehlung für die weiterfüh­rende Schulform, zum Verbleib bei den Anmeldeunterlagen
  • das vollständig ausgefüllte Anmeldeformular für das Mariengymnasium
  • das unterschriebene Formular mit Erläuterungen und Einwilligung zur Nutzung personenbezogener Daten
  • eine Kopie der Geburtsurkunde Ihres Kindes, zum Verbleib bei den Anmeldeunterlagen
  • der Impfpass Ihres Kindes im Original zur Vorlage als Nachweis der erfolgten vollständigen Masernschutzimpfung; alternativ ein Attest über eine Immunisierung bzw. ein Attest über eine medizinische Indikation, die eine Impfung ausschließt
  • zusätzlich den Impfpass im Original nur zur Vorlage
  • NUR bei Anmeldungen für die Bläserklasse nötig: der ausgefüllte „Anmeldebogen Bläserklasse

Wann wissen Sie, ob Ihr Kind tatsächlich am Mariengymnasium angenommen wird?

Das Mariengymnasium kann 120 Schülerinnen und Schüler in die Eingangsklassen aufnehmen. Die Abgabe des Anmeldeformulars bedeutet nicht automatisch eine definitive Aufnahme Ihres Kindes am MGW. Die endgültige Annahme wird Ihnen nach dem Anmeldezeitraum so zeitnah wie möglich (spätestens nach 4 Wochen) schriftlich mitgeteilt

Wir freuen uns auf unsere neuen Schülerinnen und Schüler!

Mit herzlichen Grüßen,                                                                                                                      

Uta Schmitz-Molkewehrum, Schulleiterin, und Petra Betting, Erprobungsstufenkoordinatorin

Termine

Archiv