Home » Austausch » ENGLISCHE WOCHE AM MARIENGYMNASIUM

ENGLISCHE WOCHE AM MARIENGYMNASIUM

Kurz vor den Osterferien sind 21 Schülerinnen und Schüler aus Warendorfs Partnerstadt Petersfield eingetroffen.

Bericht von Gerold Paul

Die Schule, mit der das Churcher’s College in Petersfield seit vielen Jahren den Schüleraustausch pflegt, liegt in der Stadt des Pferdes. Und die Pferde im Landgestüt strecken die festen Hälse den Schülern wie zur Begrüßung entgegen. Nun beginnt die Zeremonie des „horse-whispering“, wie Ian Crossmann, einer der beiden Leiter der Gästegruppe, es ausdrückt. Die Schülerinnen und Schüler aus Petersfield scheinen die Begegnung mit den Pferden zu genießen. Viele Fotos werden an diesem Tag geschossen. Der Begrüßung im Mariengymnasium und zwei Stunden Probeunterricht folgt die Begrüßung im Rathaus der Stadt durch Bürgermeister Axel Linke, der den Gästen wünscht, dass bei dem Austausch Freundschaften entstehen. Susan Bock vom Freundeskreis-Petersfield-Warendorf empfängt die Gäste zu einer kurzen Stadtführung. Begleitet wird die Gruppe auch von Dr. Ariane Broomfield, Head of German am Churcher’s College, die den Austausch auf der englischen Seite zusammen mit Ian Crossman, Academic Registrar am Churcher’s College, organisiert. Beide zeigen sich sehr erfreut über die große Anzahl der Schüler, die in diesem Jahr am Austausch teilnehmen: 21 sind es auf der englischen wie auch auf der deutschen Seite. Am Mittwoch steht ein gemeinsamer Besuch im Freizeitpark Phantasialand in Brühl an, der bei den englischen und deutschen Schülern gleichermaßen beliebt ist. Weitere abwechslungsreiche Tage werden folgen. Am kommenden Montag wird es zurück nach England gehen.

Termine

Archiv