Home » BIT 2019

BIT 2019

Foto: Paul

Start der Berufsinformationstage am Montag, dem 11.03.2019, um 11.30 Uhr

Mariengymnasium, Raum: 116/117.

Auftaktveranstaltung:
„Über viele Hürden zum Ziel“

Kristina Ankerhold, Leiterin des NRW Landgestütes Warendorf

Für die begeisterte und erfolgreiche Reiterin Kristina Ankerhold war ihre Laufbahn wie ein Parcours mit einigen Wendepunkten und Herausforderungen. Nach ihrem Abitur machte sie zunächst zwei vollständige Berufsausbildungen zur Pferdewirtin in den Bereichen „Zucht und Haltung“ sowie „Pferd und Reiten“. Doch dann eine totale Neuorientierung: In Hannover und Münster absolvierte sie das Studium der Rechtswissenschaften und landete als Juristin am Finanzamt Bochum und wurde mit Steuerstrafsachen und Steuerfahndung betraut. Dann kam die Chance: Die Stelle für die Leitung des NRW Landgestütes in Warendorf wurde ausgeschrieben und die Bewerbung verlief erfolgreich! Ihre verschiedenartigen und vielfältigen bisherigen Berufserfahrungen versetzten die Referentin in ein völlig neues Berufsfeld mit Alleinstellungscharakter: Verantwortliche Leitung eines landeseigenen Betriebes, dessen Bedeutung in der Pferdezucht auch international anerkannt ist. Die Referentin kann aufgrund ihrer vielfältigen beruflichen und persönlichen Erfahrungen mit Sicherheit auch jüngeren Menschen wertvolle Informationen und Anregungen für deren eigene Zukunftsgestaltung geben.

BIT. Berufsinformationstage 2019

Mit Beginn der Oberstufe stehen alle Schülerinnen und Schüler vor der Frage der Berufswahl. Viele beschäftigt die Entscheidung, ob sie ein Studium aufnehmen sollen und wenn ja, welches? Es ist klar, dass die Antwort auf diese Frage für jeden einzelnen von grundlegender Bedeutung für den weiteren Lebensweg ist. Das Thema bedarf somit sorgfältiger Prüfungen, die sich sowohl auf die kritische Hinterfragung eigener Fähigkeiten und Neigungen, aber auch auf die Perspektiven, Chancen und Risiken der Berufswelt und Ausbildungsangebote beziehen.

Der Lions-Club und der Rotary-Club in Warendorf wollen in einer Veranstaltungsreihe für die Oberstufenschüler der Warendorfer Gymnasien die Kompetenzen und Erfahrungen ihrer Mitglieder zusammenführen und einbringen, um ihnen tiefere Einblicke in bestimmte Berufsfelder zu geben und über Aussichten und Karrieremöglichkeiten zu infomieren. Unterstützt werden die verschiedenen Referenten von der Agentur für Arbeit Ahlen-Münster und von „Junior-Referenten“, die noch im Studium, in der Ausbildung oder schon Berufsanfänger sind.

Liebe Schülerinnen und Schüler, nutzt diese wertvolle Chance! Über die Termine sowie die jeweiligen Themen der Veranstaltungsreihe könnt ihr euch in der beigefügten Broschüre informieren.

Stefanie Kusche, Koordinatorin der Studien- und Berufsorientierung

Termine

Archiv